Schnarchschiene
Schnarchschiene

Schienentherapie

Kieferpressen und Zähneknirschen bezeichnet man als Funktionsstörung des Kausystems. Sie stellen ein verbreitetes Problem dar. Oft wird dies erts erkannt, wenn die Zähne starke Abnutzungserscheinungen aufweisen, oder der Patient über Muskelverspannungen klagt, die von den Kaumuskeln bis in den Rücken und die Extremitäten ausstrahlen können. Ursache ist oft ein falscher Zusammenbiß der Zähne, oder Abweichungen im Kiefergelenk. Die Kiefermuskeln verspannen sich und der gesamte Bewegungsapparat kann in Mitleidenschaft gezogen werden.

Um die Ursache zu erkennen, führt Ihr Zahnarzt eine Funktionsanalyse durch. So ergibt sich die erforderliche Therapiemaßnahme. In den meisten Fällen kann das Problem durch eine Zahnschiene gelöst werden. Die Schiene bedeckt die Kauflächen, so dass keine falschen Kontakte mehr entstehen. Ober-und Unterkiefer rücken in eine optimale Position. So können die Kaumuskeln entspannen und senden auch keine falschen Signale mehr an den Bewegungsapparat. Die Schmerzen mildern sich, oder verschwinden nicht selten völlig.

Wir fertigen für Sie alle Arten von Schienen an.
Je nach Angaben des Zahnarztes.

 

Schnarchen ist kein Tabu mehr!

40% der Bevölkerung schnarcht! Es zählt schon längst zu den Volkskrankheiten und kann im Einzelfall auch schwere gesundheitliche Folgen haben.

Im Schlaf erschlafft die Muskulatur und verengt so die oberen Atemwege. Durch den schnelleren Luftstrom, der durch diese Verengung muss, beginnt das umliegende Gewebe zu Flattern. So entsteht das Schnarchgeräusch! Also hat das Schnarchen eine mechanische Ursache und kann auch mechanisch wieder behoben werden!

Die in unserem Labor gefertigte Schnarcherschiene besteht aus jeweils einer Schiene für den Ober-und den Unterkiefer. Sie werden so miteinander verbunden, dass der Unterkiefer im Schlaf nicht mehr zurücksinken kann. So wird eine Verengung des Atemweges verhindert. Das Atemloch wird konstant offen gehalten. So kann das Weichgewebe im Mund nicht mehr flattern. Der Patient kann ungehindert atmen und erhält einen erholsamen Schlaf.

Wir verfügen in diesem Bereich bereits über eine langjährige Erfahrung. Unsere Schnarcherschienen sind so perfektioniert, dass wir eine Erfolgsquote von 99 % haben.

Hinweis:
Sollten Sie bereits unter Apnoe leiden, werden die Kosten dieser Schnarcherschiene in der Regel von den Krankenkassen übernommen!